“Barfuss in Paris"

Zurück zur Startseit

VON ABEL & GORDON
MIT DOMINIQUE ABEL, FIONA GORDON,
EMMANEUELLE RIVA, PIERRE RICHARD

2016 / Frankreich, Belgien / 83 min.

Fiona, Bibliothekarin aus Kanada, landet in Paris, um ihrer alten, bedürftigen Tante
zu Hilfe zu kommen. Aber Fiona verläuft sich, und Tante Martha ist verschwunden.
Das ist der Beginn einer Verfolgungsjagd in Paris, zu der sich noch Dom einlädt, ein
egoistischer Obdachloser, ebenso verführerisch wie aufdringlich...

Auf den Spuren ihrer Tante verlässt eine etwas unbedarfte Kanadierin zum ersten Mal ihr Provinznest und reist nach Paris. In der fremden Stadt begibt sie sich auf die Suche nach der verschwundenen alten Dame, wobei sie in einem aufmerksamen Clochard einen eifrigen Gefährten findet. Clowneske Komödie als Liebeserklärung an Paris, deren Handlung Anlass für formvollendete Hommagen an den klassischen Slapstick und Hollywood-Romanzen der 1940er-Jahre gibt. Ein warmherziges Märchen für Erwachsene, das mitreißend den Glauben an die Macht des Lachens und der Mitmenschlichkeit beschwört.FilmDienst

.

.